Archiv für das Schlagwort Alfred-Hausser-Preis

Alfred-Hausser-Preis für „Geraubte Kinder – vergessene Opfer“

29. November 2016

, , , , , , , , , , , , , ,

Alfred-Hausser-Preis 2016
Laudatio auf den Preisträger:
Geraubte Kinder – vergessene Opfer e.V.
Gehalten von Jens Rüggeberg, VVN-BdA Tübingen-Mössingen Lieber Herr Lüdeking,
liebe Frau Schwarz, lieber Herr Schwarz, liebe Freundinnen und Freunde, liebe Kameradinnen und Kameraden, „Geraubte Kinder – vergessene Opfer“ – unser Thema heute dürfte selbst Menschen, die schon lange antifaschistisch engagiert sind, wenig sagen. Worum geht es? Statt …

... weiterlesen »

Pressemitteilung zur Landeskonferenz der VVN-BdA in Esslingen

11. November 2016

, , , , , ,

Landesdelegiertenkonferenz der VVN-Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten:
 Antifaschismus bleibt tägliche Aufgabe!
Unter diesem Motto fand am Wochenende 5. und 6. November 2016 die 41. Landesdelegiertenkonferenz der VVN- Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten in Esslingen statt. Die Organisation, die 1947 von überlebenden Widerstandskämpfern und Opfern der Naziverfolgung gegründet wurde, bereitet sich auf dieser Konferenz auf ihr 70. Gründungsjahr …

... weiterlesen »

Alfred-Hausser-Preis 2016 geht an „Geraubte Kinder“

10. Oktober 2016

, ,

Alfred-Hausser-Preis 2016 geht an

„Geraubte Kinder“
Die Wanderausstellung des Vereins „Geraubte Kinder – vergessene Opfer“ des gleichnamigen Vereins aus Freiburg erhält den Alfred-Hausser-Preis 2016.
Am 5. November 2016 im Esslinger Gewerkschaftshaus wird die Auszeichnung des Preisträgers erfolgen. Dies beschloss der Landesvorstand der VVN-BdA auf Empfehlung seines Beirats. Die 1947 von Überlebenden der Naziverfolgung gegründete überparteiliche antifaschistische  Organisation vergibt …

... weiterlesen »

Alfred Hausser Preis 2016

12. April 2016

 

Zum fünften Male schreibt die VVN-BdA Baden-Württemberg den Alfred Hausser Preis aus. Bewerbungsfrist ist der 30. September 2016. Der Preis wird alle zwei Jahre für Arbeiten und Projekte zur Forschung und Vermittlung von örtlichen oder regionalen Ereignissen während der Nazizeit verliehen, um die Erinnerung an den Widerstand, die Verfolgten und die Opfer des Faschismus wachzuhalten. …

... weiterlesen »

Alfred Hausser Preis 2014 ausgeschrieben

13. März 2014

, ,

Spurensuche gegen Vergessen und Verschweigen

Zum vierten Male hat die von Überlebenden der faschistischen Verfolgung gegründete Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes – Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten in Baden-Württemberg (VVN-BdA) ihren Alfred-Hausser-Preis ausgeschrieben.
Mit dem Preis wendet sich die VVN-BdA an alle, die örtlich, regional oder überregional nach Spuren von Widerstand und Verfolgung während der Zeit der …

... weiterlesen »