Monatsarchiv März, 2016

Ostermarsch 2016: Fluchtursache Krieg bekämpfen!

16. März 2016

, , , , ,

Ostermarsch 2016 Fluchtursache Krieg bekämpfen! Kriegseinsätze sofort beenden!
Karsamstag, 26.März Stuttgart
12 Uhr beim „Karrierecenter“ der Bundeswehr
Mit Beirägen von Friedenstreff Stuttgart Nord, Offenes Treffen gegen Krieg und Militarisierung Stuttgart und Die Linke Stuttgart. Lieder von Gizem Gözüacik
ca.12.40 Uhr Ostermarsch zum Schlossplatz
u.a. mit Lokomotive Stuttgart
14 Uhr Abschlusskundgebung Schlossplatz
es sprechen u.a. Anne Rieger (Bundesausschuss Friedensratschlag) Paul Schobel (Betriebsseelsorger a.D.) …

... weiterlesen »

Erklärung der FIR zu den rechtswidrigen Maßnahmen der lettischen Regierung

16. März 2016

, , , , ,

Erklärung der FIR zu den rechtswidrigen Maßnahmen der lettischen Regierung gegenüber deutschen Antifaschisten
Mit Überraschung und Empörung mussten wir heute von deutschen und lettischen Antifaschisten erfahren, dass die Regierung Lettlands – gegen alle Regel der Europäischen Union – Bürgern der Bundesrepublik Deutschland, denen keinerlei Rechtsvergehen vorgeworfen werden konnte, die Einreise in das Land untersagte. Einer Frau …

... weiterlesen »

Skandal in Lettland: Antifaschisten wurden bei der Einreise verhaftet

16. März 2016

, , , ,

Skandal in Lettland:
Veteranen der lettischen Legion der Waffen-SS dürfen am „Tag der Legionäre“ marschieren –
Antifaschisten wurden bei der Einreise verhaftet.
Am 16. März findet seit 1991 alljährlich in der lettischen Hauptstadt Riga ein Gottesdienst, ein Umzug und eine fahnengesäumte Kundgebung am Freiheitsdenkmal zu Ehren der lettischen Einheiten der Waffen-SS statt. Die lettische Legion der Waffen-SS war …

... weiterlesen »

10.3. Reutlingen: Die Würde des Menschen ist unantastbar

3. März 2016

,

Bundesweit nehmen fremdenfeindliche Übergriffe und Gewalt gegen Geflüchtete zu. 924 Straftaten gegen Flüchtlingsunterkünfte wurden 2015 gezählt, darunter 76 Brandanschläge. Gleichzeitig schüren rechtspopulistische und rechtsextremistische Politiker und Politikerinnen in der Bevölkerung Ängste vor Überfremdung und Identitätsverlust. Sie machen Politik auf dem Rücken der Menschen, die bei uns Schutz vor Gewalt, Bürgerkrieg und Verfolgung su-chen.
Der traurige vorläufige …

... weiterlesen »

„Ich habe ja nichts gegen Ausländer, aber…“

2. März 2016

„Ich habe ja nichts gegen Ausländer, aber…“
Veranstaltung der VVN-BdA Kreisvereinigung Esslingen in Zusammenarbeit mit der AWO, DGB, GEW, IG Metall und ver.di Esslingen

Thomas Trüten, Kreissprecher der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes – Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten (VVN-BdA), konnte am 25. Februar im Namen aller Veranstalter etwa 50 Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Esslinger Gewerkschaftshaus begrüßen.
Zum …

... weiterlesen »

19.3.: Auch Bruchsal braucht keine Nazis und keinen Fremdenhass

1. März 2016

, , , , ,

Über 40 Verbände, Vereine und Parteien unterstützen das Bruchsaler Bündnis „Wir für Menschlichkeit“. Das Aktionsbündnis plant eine große Gegendemonstration gegen den Aufmarsch eines Netzwerks der extrem rechten und neonazistischen Szene in Bruchsal.
Die Initiatorin des Neonazi-Marsches, die Partei „Die Rechte“, erwartet nach eigenen Angaben 500 Gesinnungsgenossen, die mit 500 Fackeln sowie 100 Fahnen und Trommeln durch …

... weiterlesen »

Antifa Nachrichten Dezember 2015 (2015/4)

1. März 2016

  Download als pdf:  An-15-4

... weiterlesen »

Bundesweiter Ostermarschaufruf der VVN-BdA

1. März 2016

, ,

Ostermarsch-Aufruf der VVN-BdA
Keine Bundeswehr im Ausland – Syrieneinsatz beenden!
Rüstungsexporte stoppen!
Flüchtlinge aufnehmen – Fluchtursachen bekämpfen!
Derzeit ist die Bundeswehr in 13 Ländern im Einsatz. Dazu kommt die militärische Bekämpfung der Fluchtrouten über das Mittelmeer im Rahmen von NATO und Frontex. Trotz aller Warnungen vor weiterer militärischer Eskalation gießt die Bundesregierung mit dem Einsatz in Syrien Öl ins …

... weiterlesen »