Termine

8. Mai 2016: Tag der Befreiung von Faschismus und Krieg – Termine

26. April 2016

7. Mai KZ-Friedhof Birnau 16 Uhr:
Gedenkfeier für die Opfer von Faschismus und Krieg
Für Frieden, gegen Krieg und Rüstungsproduktion!
Hauptredner: Harald Hellstern, Stuttgart
Sprecher der Kommission Rüstungsexporte von Pax Christi
Moderation und Begrüßung: Lilo Rademacher, VVN-BdA Bodensee-Oberschwaben
Wir begrüßen bei der Gedenkfeier Delegationen des Comitato Resistenza Colle
de Lys und eine VVN-BdA-Delegation aus Thüringen!
Nach der Gedenkfeier bietet sich die Möglichkeit zum …

... weiterlesen »

30. April: Gemeinsam gegen den AfD Parteitag in Stuttgart

12. April 2016

, , , ,

Bündnis: Gemeinsam widersetzen:
>> Ab 7 Uhr Morgens: Aktionen & Proteste an der Messe
>> 13 uhr Lautenschlagerstr.: Demonstration in der Stuttgarter Innenstadt

DGB Baden-Württemberg:
Aufstehen gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit!
Mit Nikolaus Landgraf (Vorsitzender DGB Bezirk Baden-Württemberg) und Manuela Rukavina (Vorsitzende Landesfrauenrat Baden-Württemberg) download flyer:

Aufruf Kundgebung 30 4
 

Gemeinsam Widersetzen!
Aktiv werden gegen den AfD-Bundesprogrammparteitag in Stuttgart!
Das Klima in der Bundesrepublik wird …

... weiterlesen »

Ostermarsch 2016: Fluchtursache Krieg bekämpfen!

16. März 2016

, , , , ,

Ostermarsch 2016 Fluchtursache Krieg bekämpfen! Kriegseinsätze sofort beenden!
Karsamstag, 26.März Stuttgart
12 Uhr beim „Karrierecenter“ der Bundeswehr
Mit Beirägen von Friedenstreff Stuttgart Nord, Offenes Treffen gegen Krieg und Militarisierung Stuttgart und Die Linke Stuttgart. Lieder von Gizem Gözüacik
ca.12.40 Uhr Ostermarsch zum Schlossplatz
u.a. mit Lokomotive Stuttgart
14 Uhr Abschlusskundgebung Schlossplatz
es sprechen u.a. Anne Rieger (Bundesausschuss Friedensratschlag) Paul Schobel (Betriebsseelsorger a.D.) …

... weiterlesen »

10.3. Reutlingen: Die Würde des Menschen ist unantastbar

3. März 2016

,

Bundesweit nehmen fremdenfeindliche Übergriffe und Gewalt gegen Geflüchtete zu. 924 Straftaten gegen Flüchtlingsunterkünfte wurden 2015 gezählt, darunter 76 Brandanschläge. Gleichzeitig schüren rechtspopulistische und rechtsextremistische Politiker und Politikerinnen in der Bevölkerung Ängste vor Überfremdung und Identitätsverlust. Sie machen Politik auf dem Rücken der Menschen, die bei uns Schutz vor Gewalt, Bürgerkrieg und Verfolgung su-chen.
Der traurige vorläufige …

... weiterlesen »

21. 11. Gemeinsam gegen den NPD-Bundesparteitag in Weinheim

2. November 2015

Aktionen
21. u. 22. Nov. in Weinheim
Sa + So ab 8 Uhr:
Mahnwache und andere Aktionen rund um die Stadthalle Weinheim.
Samstag, 21. November:
13 Uhr Bahnhof Weinheim
Demonstration unter dem Motto „Gegen den NPD-Parteitag vorge-hen! Rassismus und völkischem Nationalismus entgegentreten!“
 
 
 
 
Gemeinsam gegen den NPD-Bundesparteitag in Weinheim
Am 21. und 22. November 2015 soll erneut ein Bundesparteitag der neofaschistischen „Nationaldemokratischen Partei Deutschlands“ …

... weiterlesen »

16. September 2015, Stuttgart: Termin abgesagt!

1. September 2015

Termin abgesagt !
Veranstalter*in: Die AnStifter und INA (Initiative NSU-Aufklärung) Der Untersuchungsausschuss „Rechtsterrorismus/NSU BW“– Eine Zwischenbilanz Datum: 16. September 2015 Uhrzeit: 19.30 Uhr Ort: Haus der Katholischen Kirche, Königstraße 7, 70173 Stuttgart Bei den seit Mitte Februar 2015 meist öffentlichen Sitzungen des Untersuchungsausschusses wurden inzwischen zahlreiche Beschäftigte von Polizei und Verfassungsschutz und Mitglieder der Naziszene gehört …

... weiterlesen »

Erklärung der VVN-BdA zum Antikriegstag 2015

1. September 2015

, ,

Zum Antikriegstag 2015 – 70 Jahre nach der Befreiung von Faschismus und Krieg – erklärt die VVN-BdA: Am 1. September 1939 begannen zugleich die beiden Menschheitsverbrechen des deutschen Faschismus, die untrennbar miteinander verbunden sind: Vernichtungskrieg und Holocaust. Solange die Ostfront hielt, brannten die Krematorien in Auschwitz und allen anderen Vernichtungslagern. Nach den bitteren Erfahrungen, dass …

... weiterlesen »

Aufruf zur Demonstration am 21.11. gegen den NPD Parteitag in Weinheim

28. August 2015

Kein Platz für Nazis! Zusammen gegen den NPD-Bundesparteitag! Für eine solidarische, weltoffene und menschliche Gesellschaft! Nachdem die neofaschistische „Nationaldemokratische Partei Deutschlands“ (NPD) bereits in den Jahren 2013 und 2014 ihre Bundesparteitage im nordbadischen Weinheim durchgeführt hatte, will die extrem rechte Partei im November 2015 wieder an der Bergstraße tagen. Kader und Funktionäre der Nazi-Partei aus …

... weiterlesen »

Aufruf der Initiative „Keine Basis der NPD – Kampagne für Vielfalt und Toleranz in Meßstetten“

13. August 2015

, , , ,

Liebe Mitbürger_innen und Antifaschist_innen, die „Nationaldemokratische Partei Deutschlands“ (NPD) versucht seit einiger Zeit die Gaststätte „Waldhorn“ in Meßstetten-Bueloch zu kaufen, um dort eine Landesgeschäftsstelle einzurichten. Konzerte, Infoveranstaltungen und Schulungen von und für Neonazis könnten dort stattfinden. Durch eine Landesgeschäftsstelle fänden bisher unorganisierte RassistInnen eine Struktur, die NPD würde gestärkt. Zusätzlich stelle dies ein unkalkulierbares Risiko …

... weiterlesen »

8.5. Reutlingen: In Gedenken an Mieciu Langer

28. April 2015

Zum 70. Jahrestag des Endes der Nazi-Diktatur:
8. Mai – Tag der Befreiung! In Gedenken an Mieciu Langer

Freitag 8.5.2015 20 Uhr im Franz K. (Reutlingen)
Zum 8. Mai 2015, dem 70. Jahrestags der Befreiung von der Nazi-Diktatur, wollte Mieciu Langer von seinem Überleben in fünf Konzentrationslagern erzählen – leider ist er in den letzten Tagen des März …

... weiterlesen »

Ältere Nachrichten · Neuere Nachrichten