Aktuelles

Unser Auftrag: Antifaschismus! Solidarität! Frieden!

6. Mai 2021

8. Mai 2021 – 76. Jahrestag der Befreiung von Faschismus und Krieg

Auch in Stuttgart wird den 76. Jahrestag der Befreiung von Faschismus und Krieg gefeiert.

14.00 Uhr Auftakt Landgericht Stuttgart (Urbanstraße 20)

Redebeitrag von Heinz Hummler (Zeitzeuge, dessen Vater im Widerstand war und von den Faschisten ermordet wurde)Redebeitrag vom AABS (Antifaschistisches Aktionsbündnis)

Demonstration

Zwischenkundgebung am Gedenkort Hotel Silber (ehemalige …

... weiterlesen »

Wir fordern: Der 8. Mai muss endlich Feiertag werden!

5. Mai 2021

Am 8. Mai 1945 wurde das Nazi-Regime durch den militärischen Sieg der Anti-Hitler-Koalition – der Streitkräfte der Alliierten, der Partisaninnen und Widerstandskämpferinnen – über die Wehrmacht zerschlagen. Wir erinnern an die Befreiung Europas vom deutschen Faschismus und an die Befreier. Mit besonderer Dankbarkeit erinnern wir an die mutigen Männer und Frauen die dem Nazi-Regime auch …

... weiterlesen »

Am 8. Mai auf die Straße zum Tag der Befreiung von Faschismus und Krieg!

5. Mai 2021

Die Parole lautet: Nie wieder Faschismus! – Nie wieder Krieg!8. Mai 2021 – 76. Jahrestag der Befreiung von Faschismus und Krieg

Kundgebung +++ Samstag, 8. Mai 2021 +++ 14 Uhr +++ Holzmarkt ,Tübingen

Am 8. Mai 1945 kapitulierte das faschistische Deutschland. Das besiegelte das Ende des 2. Weltkriegs in Europa sowie den Sieg der Roten Armee und …

... weiterlesen »

35. Todestag von Walter Vielhauer

4. Mai 2021

Am 19. April 1986 ist der Heilbronner Walter Vielhauer im Alter von 77 Jahren gestorben. Walter Vielhauer wurde als Mitglied und Funktionär der KPD im März 1933 von den Nazis ins KZ gebracht und war in den 12 Jahren des Hitlerfaschismus in Gefängnissen und Konzentrationslagern inhaftiert. Erst die Befreiung des KZ Buchenwald durch den Häftlingsaufstand …

... weiterlesen »

Hans Gasparitsch

30. März 2021

Am 30. März 2021 wäre Hans Gasparitsch – Widerstandskämpfer und ehemaliger Häftling der KZ Dachau und Buchenwald – 103 Jahre alt geworden.Als Jugendlicher leistete Micha (so sein Tarnname) mit der „Gruppe G“ (=Gemeinsam) in Stuttgart Widerstand gegen den Nationalsozialismus. Kurz nach einer Malaktion („Hitler = Krieg“ und „Rot Front“) im Schlossgarten im März 1935 wurde …

... weiterlesen »

Die VVN BdA ruft auf : Heraus zum Ostermarsch!

25. März 2021

Abrüsten!Für den Frieden, für das Klima, für die Menschen!

Samstag, 3. April 2021, 12 Uhr Stuttgart Arnulf-Klett-Platz vor dem Bahnhof

Flyer mit weiteren Orten Herunterladen

Aufruf zum Ostermarsch 2021Abrüsten!

Für den Frieden, für das Klima, für die Menschen!

Das letzte Jahr hat gezeigt, wie verletzlich unsere Erde und das Leben der Menschen ist. Der Klimawandel, zu dem das Militär als …

... weiterlesen »

Auch die Bundesvereinigung der VVN-BdA ist wieder gemeinnützig!

25. März 2021

Finanzamt rudert zurück – VVN-BdA ab 2019 wieder gemeinnützig!Der erste Schritt ist getan: Über unsere Anwälte erreichte uns heute die Mitteilung des Finanzamtes für Körperschaften I in Berlin für das Jahr 2019: die VVN-BdA ist wieder gemeinnützig.

Das ist ein gutes und wichtiges Signal für den Antifaschismus in diesem Land!Zur Begründung teilt das Finanzamt mit, die …

... weiterlesen »

10 Jahre faschistischer Brandanschlag in Winterbach – Wir vergessen nicht!

24. März 2021

Samstag, 10. April 2021 von 15:00 bis 17:30 am Bahnhof Winterbach

In der Nacht vom 9. auf den 10. April 2011 überfiel eine Nazigruppe neun Migranten auf einem Gartengrundstück in Winterbach. Nach Schlägen, Tritten, einer mörderischen Hetzjagd und einem Brandanschlag konnten die Betroffenen in letzter Sekunde ihr Leben retten. Der Brandanschlag hatte gezeigt, wohin rassistische Hetze …

... weiterlesen »

Wie ticken die eigentlich?

22. März 2021

Die Corona Proteste

Am Montag, den 29. März um 19 Uhr lädt die Regionsgeschäftsstelle Pforzheim des DGBs zur online Veranstaltung mit der Journalistin Janka Kluge ein.

Anmelden könnt Ihr Euch unter pforzheim@dgb.de. Anschließend erhaltet Ihr den Link zur Veranstaltung.

... weiterlesen »

Was tun gegen Rassismus?

18. März 2021

Einladung zum DGB-Livestream zum Internationaler Tag gegen Rassismus am 21. März 2021

Rassismus und rassistische Diskriminierung grenzt Menschen anderer Herkunft, anderer Hautfarbe oder anderen Aussehens aus und benachteiligt sie. Dies kann individuell, institutionell oder systemisch passieren. Am Internationalen Tag gegen Rassismus, am 21. März 2021, diskutiert der DGB mit Gästen zur Frage: Was tun gegen Rassismus?

Der …

... weiterlesen »

Ältere Nachrichten · Neuere Nachrichten