Termine

Kehl, 19.11.2016: Protest gegen AfD-Parteitag

11. November 2016

, , , , , ,

Aufruf zu Protesten gegen den Landesparteitag der AfD in Kehl am 19.11.2016
Kaum ein Tag vergeht, an dem Rassist*innen keine Angriffe auf Unterkünfte von Geflüchteten und Migrant*innen stattfinden. Islamfeindliche Übergriffe nehmen zu. Erschreckend viele Menschen nehmen an rassistischen, völkischen und nationalistischen Demonstrationen teil. Pegida und andere Zusammenschlüsse der extremen Rechten hetzen gegen Geflüchtete und Menschen muslimischen …

... weiterlesen »

Stuttgart Bad Cannstatt, 1. Dezember Protest gegen Militärkonzert in der Kirche

11. November 2016

 
Der Friedenstreff Bad Cannstatt und viele Friedensgruppen rufen auf:
Gegen den Missbrauchder Lutherkirche für Militärwerbung!
Gegen den Missbrauch von Musik für militärische Zwecke!
Keine Werbung für Militär und Gewalt in unserer Kirche!
Wir protestieren gegen das
Militär-Advent-Konzertam
Do., 1. Dez. 2016, 18 Uhr in Bad Cannstatt,
LutherkircheWaiblinger Str. 50, Stuttgart
(U1, U13 bis Uff-Kirchhoff) Laut Bundeswehr-Website sind diese Konzerte …

... weiterlesen »

9. November: Gedenkveranstaltung in S-Bad Cannstatt

7. November 2016

, , ,

Wir laden alle ein zur Gedenkveranstaltung
am Mittwoch, den 09. November 2016 um 18:00 Uhr
am Platz der ehemaligen Synagoge in Cannstatt (am Wilhelmsplatz).
– Mit Reden von Heinz Hummler (Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes – Bund der Antifaschisten),
dem Antifaschistischen Aktionsbündnis Stuttgart & Region (AABS)
und Musik von KünstlerInnen des Freien Chors Stuttgart.
 
„Wir stellen den Kampf erst ein, …

... weiterlesen »

Ausstellung in Böblingen: „Vergessene Geschichte“ – Berufsverbote

3. Oktober 2016

„Vergessene Geschichte“ –
Berufsverbote und politische Verfolgung in der
Bundesrepublik Deutschland
Finissage am 27. Oktober 2016 um 16.00 Uhr
im Kreismedienzentrum Böblingen
Bei der Finissage am 27.10.2016 um 14.30 Uhr im Kreismedienzentrum Böblingen kommen als
Gewerkschaftler vom ver.di Bezirk Stuttgart Cuno Hägele und Klaus Beer (84) zu Wort. Klaus Beer lebt in Leonberg, ist Richter im Ruhestand, und war ehemals Mitglied …

... weiterlesen »

Ausstellung in Stuttgart: Asyl ist Menschenrecht

21. September 2016

 

 

... weiterlesen »

10. Oktober, Berlin: Friedensdem in Berlin – Die Waffen nieder!!!

20. September 2016

siehe auch: http://friedensdemo.org/

Die Waffen nieder!!!
Kooperation statt NATO-Konfrontation, Abrüstung statt Sozialabbau!

Die aktuellen Kriege und die militärische Konfrontation gegen Russland treiben uns auf die Straße.
Deutschland befindet sich im Krieg fast überall auf der Welt. Die Bundesregierung betreibt eine Politik der drastischen Aufrüstung. Deutsche Konzerne exportieren Waffen in alle Welt. Das Geschäft mit dem Tod blüht.
Dieser Politik leisten …

... weiterlesen »

Adelante Libertad – Spanienfreiwillige aus Baden

16. September 2016

Veranstaltungen in Heidelberg, Karlsruhe, Mannheim im Oktober
Heidelberg: 18. Oktober, 19 Uhr, Volkshochschule, Bergheimer Str. 79
Karlsruhe: 21. Oktober, 19 Uhr, DGB-Haus, Ettlinger Str. 3
Mannheim: 27. Oktober, 19 Uhr, JUZ Friedrich Dürr, Käthe-Kollwitz-Str. 2-4

... weiterlesen »

20. Juni, Stuttgart: Wiedereinweihung des Lilo-Hermann-Gedenksteines

10. Juni 2016

, ,

Wir laden herzlich ein zur
Wiedereinweihung des restaurierten  Gedenksteins für die Widerstandskämpferin
 Lilo Herrmann 1909 – 1938
 am Jahrestag ihrer Hinrichtung, Montag, den 20. Juni 2016, 18 Uhr Bei der Uni Stuttgart (Stadtgarten, zwischen den beiden Hochhäusern K1 und K2 – Keplerstr 11 und 17 des Uni-Bereichs Stadtmitte).
Lilo Herrmann, Studentin der technischen Hochschule Stuttgart, kämpfte als junge Mutter …

... weiterlesen »

11. Juni Stetten am Kalten Markt: KEIN TAG DER BUNDESWEHR

31. Mai 2016

KEIN TAG DER BUNDESWEHR
Militärische Interventionen sind wieder zu einem normalen Mittel der deutschen Politik geworden. Immer mehr deutsche Soldatinnen und Soldaten befinden sich in Auslandseinsätzen, der Wehretat steigt weiter.
Um die Bevölkerung von  Militär und  Auslandseinsätzen zu überzeugen und junge Leute für den Kriegsdienst zu werben, führt die vom Verteidigungsministerium befehligte deutsche Armee seit 2015 einen …

... weiterlesen »

9. Mai 2016: Erinnerung an Walter Vielhauer

2. Mai 2016

Am 19. April 2016 jährte sich zum 30. Mal der Todestag von Walter Vielhauer. Walter Vielhauer lebte von 1909 bis 1986 überwiegend in Heilbronn und war ein bekannter Heilbronner Kommunalpolitiker, Antifaschist, Gewerkschafter, Friedensaktivist und Kommunist. Er war während den 12 Jahren des deutschen Faschismus dem Terror der SS in den Konzentrationslagern Dachau, Mauthausen und Buchenwald …

... weiterlesen »

Ältere Nachrichten · Neuere Nachrichten