Archiv für das Schlagwort Kundgebung

25.3. Kirchheim/T: Kundgebung gegen rechte Gewalt nach Anschlag auf Kulturhaus

23. März 2017

, , ,

In der Nacht vom 20. auf den 21. März 2017 wurde in den frühen Morgenstunden das Haus eines Kirchheimers, der Mitglied im “Volkshaus Kirchheim” ist, mit Parolen aus dem rechten Lager besprüht. In der Vergangenheit ist er bereits mehrfach von Mitgliedern der faschistischen Partei “Der III. Weg” beleidigt und bedroht worden.
Am selben Tag ist das …

... weiterlesen »

21. 1. – Protest gegen AFD-Parteitag: Nürtingen bleibt bunt!

17. Januar 2017

, ,

 
Aufruf der IG Metall Esslingen:

Samstag, 21. Januar 2017
um 11 Uhr
auf dem Nürnger Schillerplatz
ab 9 Uhr Vorprogramm
 
Liebe Kolleginnen und Kollegen,
die AfD hat ihren in Esslingen geplanten Parteitag wegen der angekündigten
Aktionen eines breit aufgestellten Akonsbündnisses, in dem auch die IG Metall
Esslingen vertreten ist, abgesagt.
Nun veranstaltet die AfD ihren Parteitag am Wochenende, 21./22. Januar 2017,
in der Stadthalle Nürngen.
Das …

... weiterlesen »

30. April: Gemeinsam gegen den AfD Parteitag in Stuttgart

12. April 2016

, , , ,

Bündnis: Gemeinsam widersetzen:
>> Ab 7 Uhr Morgens: Aktionen & Proteste an der Messe
>> 13 uhr Lautenschlagerstr.: Demonstration in der Stuttgarter Innenstadt

DGB Baden-Württemberg:
Aufstehen gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit!
Mit Nikolaus Landgraf (Vorsitzender DGB Bezirk Baden-Württemberg) und Manuela Rukavina (Vorsitzende Landesfrauenrat Baden-Württemberg) download flyer:

Aufruf Kundgebung 30 4
 

Gemeinsam Widersetzen!
Aktiv werden gegen den AfD-Bundesprogrammparteitag in Stuttgart!
Das Klima in der Bundesrepublik wird …

... weiterlesen »

Ostermarsch 2016: Fluchtursache Krieg bekämpfen!

16. März 2016

, , , , ,

Ostermarsch 2016 Fluchtursache Krieg bekämpfen! Kriegseinsätze sofort beenden!
Karsamstag, 26.März Stuttgart
12 Uhr beim „Karrierecenter“ der Bundeswehr
Mit Beirägen von Friedenstreff Stuttgart Nord, Offenes Treffen gegen Krieg und Militarisierung Stuttgart und Die Linke Stuttgart. Lieder von Gizem Gözüacik
ca.12.40 Uhr Ostermarsch zum Schlossplatz
u.a. mit Lokomotive Stuttgart
14 Uhr Abschlusskundgebung Schlossplatz
es sprechen u.a. Anne Rieger (Bundesausschuss Friedensratschlag) Paul Schobel (Betriebsseelsorger a.D.) …

... weiterlesen »

10.3. Reutlingen: Die Würde des Menschen ist unantastbar

3. März 2016

,

Bundesweit nehmen fremdenfeindliche Übergriffe und Gewalt gegen Geflüchtete zu. 924 Straftaten gegen Flüchtlingsunterkünfte wurden 2015 gezählt, darunter 76 Brandanschläge. Gleichzeitig schüren rechtspopulistische und rechtsextremistische Politiker und Politikerinnen in der Bevölkerung Ängste vor Überfremdung und Identitätsverlust. Sie machen Politik auf dem Rücken der Menschen, die bei uns Schutz vor Gewalt, Bürgerkrieg und Verfolgung su-chen.
Der traurige vorläufige …

... weiterlesen »

Kundgebung vor dem Stuttgarter Landtag gegen Berufsverbote

26. Februar 2016

, , , ,

„Wir kämpfen weiter bis zur Rehabilitierung der Betroffenen!“
Nach Dezember 2014 haben die Initiativgruppe „40 Jahre Radikalenerlass“ und die VVN/BdA am 17. Februar 2016 erneut eine Kundgebung vor dem Landtag durchgeführt. Anlass war die letzte Sit­zung vor der Wahl, vor allem die Weigerung der Regierungs­fraktionen von Grünen und SPD Mitte Janu­ar, einen Antrag auf Rehabilitierung und …

... weiterlesen »

Aufruf der Initiative „Keine Basis der NPD – Kampagne für Vielfalt und Toleranz in Meßstetten“

13. August 2015

, , , ,

Liebe Mitbürger_innen und Antifaschist_innen, die „Nationaldemokratische Partei Deutschlands“ (NPD) versucht seit einiger Zeit die Gaststätte „Waldhorn“ in Meßstetten-Bueloch zu kaufen, um dort eine Landesgeschäftsstelle einzurichten. Konzerte, Infoveranstaltungen und Schulungen von und für Neonazis könnten dort stattfinden. Durch eine Landesgeschäftsstelle fänden bisher unorganisierte RassistInnen eine Struktur, die NPD würde gestärkt. Zusätzlich stelle dies ein unkalkulierbares Risiko …

... weiterlesen »

Donnerstag, 11.9.: Krieg aus Stuttgart stoppen Nein zum NATO-Manöver in der Ukraine

8. September 2014

, , , , ,

 
Krieg aus Stuttgart stoppen
100 Jahre 1. Weltkrieg – 75 Jahre 2. Weltkrieg:
Die Waffen nieder! Jetzt!
Nein zum NATO-Manöver in der Ukraine
Mahnwache und Kundgebung
Donnerstag, 11. September 2014, 18 Uhr Patch Barracks/US EUCOM Main Gate, Hauptstraße/Katzenbachstraße, Stuttgart-Vaihingen
In der Ukraine spitzt sich der Bürgerkrieg seit Monaten zu. Der Kampf der Großmächte um Einfluss und Macht wird dabei auf dem …

... weiterlesen »