Ravensburg-Oberschwaben

Ein politisches Leben in Oberschwaben

geschrieben von Kreisvereinigung Ravensburg-Oberschwaben

23. Februar 2024

, ,

Die VVN-BdA Ravensburg hat in Zusammenarbeit mit dem Historiker Werner Heinz, Germanist und Politikwissenschaftler, ein Buch über das Leben ihres ältesten Mitglieds Alois Thoma (97 Jahre) herausgegeben: „Sie machen weite Reisen, Herr Thoma!“

1927 in Ravensburg geboren, wächst Alois Thoma im damals „Roten Baienfurt“ auf. Der Vater ist Mitglied der 1920 gegründeten KPD. Onkel und Freund …

... weiterlesen »

Gedenkfeier am Colle del Lys 01./02. Juli 2023: Frieden, Freiheit und Humanismus müssen tagtäglich neu erkämpft werden

geschrieben von Josef Kaiser

13. Juli 2023

(Ravensburg / Orbassano / Colle del Lys Rivoli) Eine 25-köpfige Delegation der VVN-BdA Ravensburg/ Oberschwaben nahm auch dieses Jahr an der jährlichen Gedenkfeier der ehemaligen Partisaninnen und Partisanen am Colle del Lys bei Rivoli/Piemont, Partnerstadt von Ravensburg, teil. Auf dem Programm stand die Würdigung des ehemaligen KZ-Häftlings und Widerstandskämpfers Beppe Berruto aus Orbassano, der im …

... weiterlesen »

Gedenkfeier auf dem KZ-Friedhof Birnau

25. Mai 2023

(Birnau) VVN-BdA Ravensburg, der Deutsche Gewerkschaftsbund, IG Metall und ver.di erinnerten am 13.05.2023 auf dem KZ-Friedhof Birnau mit ihrer jährlichen Gedenkfeier an die Opfer von Faschismus und Krieg. Auf dem Friedhof wurden 1946 auf Anordnung der Franzosen 97 Opfer des Außenlagers Aufkirch (KZ Dachau) begraben. An der Gedenkfeier nahmen rund 80 Menschen teil, darunter eine …

... weiterlesen »