Antifa Nachrichten

Gedenkfahrt zum ehemaligen KZ Außenlager Hailfingen-Tailfingen

geschrieben von Peter Krebs

19. April 2024

, , ,

Am 27. Januar, dem Jahrestag der Befreiung des Vernichtungslagers Ausschwitz fuhren Mitglieder der VVN-BdA Tübingen-Mössingen gemeinsam mit jungen Antifaschist*innen des Offenen Treffen gegen Faschismus und Rassismus (OTFR) zur KZ-Gedenkstätte Hailfingen-Tailfingen.

Nach einer Führung im Dokumentationszentrum und dem Besuch der mit einer Namenstafel versehenen Grabstätte von 75 Häftlingen auf dem Tailfinger Friedhof, wurde der Rundgang auf dem …

... weiterlesen »

Christine Margarete Kegreiß: Ein Euthanasiefall in Tailfingen

geschrieben von Volker Mall

19. April 2024

, ,

Todesmeldung (Quelle: Standesamt Stadtverwaltung Stadtroda, Thüringen)

Im Herbst 2022 fragte mich ein Mitglied der evangelischen Kirchengemeinde Gäufelden-Tailfingen, ob ich etwas zu Christina Margareta Kegreiß herausfinden könnte. Und ob man nicht zu ihrer Erinnerung einen Stolperstein anbringen sollte. Laut Tailfinger Sippenbuch war die blinde, 1895 in Tailfingen als uneheliche Tochter von Christine Margarete Kegreiß (1870 -1900) geborene …

... weiterlesen »

Die Zerrissenheit des Pluralismus aufheben

geschrieben von Michael Dandl

19. April 2024

, ,

Gleichschaltung in der nordbadischen Kleinstadt Walldorf

Andy Herrmann, Sprecher der Kreisvereinigung Heidelberg der VVN-BdA, vermittelt in seinem fast 200 Seiten starken Buch „Walldorf im Nationalsozialismus“ ein plastisches Bild davon, wie der 1933 an die vollständige Staatsmacht gehievte deutsche Faschismus auch diese nordbadische Kleinstadt gewaltsam „gleichschaltete“. Andy lebt seit seiner Geburt in Walldorf und forscht seit Jahren …

... weiterlesen »

Etappen der Europäischen Union

geschrieben von Lothar Letsche

19. April 2024

, ,

In Baden-Württemberg immer zeitgleich mit den Wahlen der Kommunalparlamente, wird am 9. Juni 2024 das EU-Parlament gewählt. Wahlberechtigt sind in beiden Fällen auch die in Deutschland lebenden Bürger/innen der EU-Mitgliedsstaaten.

Die FIR – unsere internationale Partnerorganisation – formulierte 2019: „Wir kämpfen dafür, dass in Europa kein Platz für Rassismus ist.“ Und: „Wir müssen mit unseren gemeinsamen …

... weiterlesen »

Die EU: Von der Zivilmacht zur Rüstungsunion

geschrieben von Jürgen Wagner (IMI)

19. April 2024

, ,

Von der Strategieplanung bis hin zur Streitkräfteentwicklung: Mit einem erschreckenden Tempo bewegt sich die einstige Zivilmacht Europa in den letzten Jahren immer mehr in Richtung einer Rüstungsunion, wie der folgende Überblick verdeutlichen soll.

EUGS – SK – CARD – PESCO

Auf europäischer Ebene existiert ein recht geschlossener Verteidigungsplanungsprozess, an dessen Spitze die „Europäische Globalstrategie“ (EUGS) aus dem …

... weiterlesen »

Vom „Partner der Welt“ zur Festung Europa

geschrieben von Gisela Kehrer-Bleicher

19. April 2024

, , ,

Zur Geschichte der Asylpolitik der europäischen Union

Nach dem Ende des 2.Weltkriegs und der Befreiung vom Faschismus war der Wunsch nach friedlichem Zusammenleben in einem einheitlichen Europa in allen Ländern vorhanden. Erste Planungen von westeuropäischen Regierungen und der westlichen Alliierten für eine verstärkte Zusammenarbeit fanden deshalb schnell Zustimmung. Für die westeuropäischen Staaten stand zunächst der Wunsch …

... weiterlesen »

75 Jahre Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland

geschrieben von Rüdiger Jungkind

19. April 2024

, ,

Am 23. Mai 1949 trat das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland (GG) in Kraft. Es wurde als Provisorium angesehen, weil es auch für die Menschen gelten sollte, „… denen es versagt war, daran mitzuarbeiten …“ Deshalb wurde es auch nicht als „Verfassung“ bezeichnet. Eine solche sollte erst verabschiedet und so lange zurückgestellt werden, bis es allen …

... weiterlesen »

AN24-1: Antifaschistische Strategien

9. Februar 2024

,

Liebe Kameradinnen und Kameraden,liebe Antifaschistinnen und Antifaschisten,zurzeit erleben wir mehrere erschreckende gesellschaftliche Entwicklungen: Das Erstarken rechter Kräfte in der Bundesrepublik und in Europa, Krieg in der Ukraine und im Nahen Osten, eine Bundesregierung, die – statt auf Diplomatie zu pochen – Waffen liefert, wie auch massiven sozialen Kahlschlag im eignen Land vorantreibt. Überall wächst die …

... weiterlesen »

Faschistische Gefahr

geschrieben von Jens Rüggeberg

9. Februar 2024

,

„Wir sind hier, wir sind laut, weil ihr uns die Zukunft klaut!“ Von den Kundgebungen der „Fridays for Future“ kennt man diese Parole. Inzwischen vernimmt man sie auf ganz anderen Veranstaltungen. Etwa in Albstadt, wo seit einiger Zeit gegen die Unterbringung von Geflüchteten demonstriert wird. Im Oktober protestierten dort 800 Menschen gegen den Plan der …

... weiterlesen »

Den Rechtsruck stoppen – Gemeinsam gegen soziale Spaltung und rechte Krisenlösungen

geschrieben von Gisela Kehrer-Bleicher

9. Februar 2024

, ,

Mit den Erfolgen der AfD bei den Landtagswahlen in Bayern und Hessen wurde deutlich: Die Strategie der bürgerlichen Parteien gegen deren Aufstieg ist gescheitert, sie findet mit ihren rassistischen und sozialdemagogischen Positionen bei immer mehr Menschen Zuspruch. Die “Brandmauer gegen rechts” gerät ins Wanken. Mehrmals stimmten schon CDU und FDP in Gemeinderäten und im Thüringer …

... weiterlesen »

Ältere Nachrichten · Neuere Nachrichten